RT-Serie

Preiswerte Erdraketen und Rohrrammen für die unterirdische Rohrverlegung von 40 bis 2.000 mm Ø

Von einem baustellenüblichen Kompressor angetrieben, arbeiten sich diese Erdraketen mit wuchtigen Kolbenschlägen durchs Erdreich. Sie können zudem aufgeweitet werden und Rohre direkt mit einziehen. Die Rohrrammen pressen Stahlrohre von 100 bis 800 mm unter Bahndämmen, Straßen und anderen wertvollen Oberflächen hindurch.

Die Vorteile dieser Erdraketen werden Sie und Ihre Mitarbeiter überzeugen:

  • richtungsstabil und zielgenau durch hinderniszertrümmernden Felsschlag-Meißelkopf
  • nur 3 Hauptbauteile, dadurch sehr robust
  • leicht (z.B. wiegt die Erdrakete RT 95 nur 48 kg)
  • alle Maschinen mit genial einfacher Ziehsteuerung für Vor- und Rücklauf
  • sämtliche Teile sind oberflächenveredelt und somit korrosionsgeschützt
  • alle Maschinen sind aufweitbar und damit für mehrere Rohr-Ø variabel einsetzbar
  • die Erdraketen sind wahlweise mit Rücklaufkonus oder Nachzieh-Zubehör für Sofortverrohrung lieferbar

Haltbarkeit ist Trumpf ? teure Ausfallzeiten sind auszuschließen

Diese Maschinen sind robust und absolut unverwüstlich. Sie bestehen lediglich aus dem Gehäuse, der Vor- und Rücklaufsteuerung und einem Schlagkolben. Sie sind darüber hinaus richtungsstabil und zielgenau durch den hinderniszertrümmernden Felsschlag-Meißelkopf.

Handlich ? baustellengerecht ? variabel

  • Leicht? z.B. wiegt die 95er Maschine unter 50 kg
  • Wartungsarm? keine wartungskostenfördernden Verschleißteile, wie Teflonringe, Dichtringe, O-Ringe usw.
  • Stark? alle Maschinen sind aufweitbar und somit für mehrere Rohr-Ø variabel einsetzbar.

Kompatibel mit allen Erdraketenfabrikaten, sowohl im Kupplung- als auch im Zubehörbereich

Wenn Sie bereits Erdraketen und Rohrrammen anderer Fabrikate einsetzen, statten wir z.B. den Anschlussschlauch mit der Kupplung Ihrer Wahl aus, damit Sie Ihre vorhandenen Verlängerungsschläuche auch verwenden können und Verwechslungen ausgeschlossen sind.


© Rover-Technik 2009

ImpressumKontaktHome